Seit dem 1. Oktober 2015 übe ich das Amt des Gouverneurs der Provinz Lüttich aus.

Ich wurde von der wallonischen Regierung mit Zustimmung des föderalen Ministerrats ernannt. Mein spezifisches Statut eines Bediensteten der Region legt mir Diskretionspflicht auf, bietet mir aber auch die außergewöhnliche Chance, mich an der Stelle zu befinden, an der die Institutionen unseres Landes sich überkreuzen, denn ich habe föderale, regionale und provinziale Zuständigkeiten inne und stehe in direkter Verbindung mit den föderalen, regionalen und provinzialen Behörden, den ÖSHZ, den Polizeizonen, den Feuerwehrdiensten, Kirchenfabriken, … In dieser Eigenschaft kann ich eine Vermittlerrolle zwischen den verschiedenen Befugnisebenen einnehmen.

Diese Funktionen übe ich in enger Zusammenarbeit aus mit meinen Aufsichtsbehörden (dem föderalen Minister des Inneren und dem Minister für lokale Behörden der wallonischen Regierung), mit meinen Kollegen, den Gouverneuren dieses Landes, und mit dem gesamten Personal, für das ich verantwortlich bin, nämlich zurzeit 110 Bedienstete.

Meine Aufträge siedeln sich hauptsächlich in drei Bereichen an:

  1. dem Aufgabenbereich als Verantwortlicher für die Koordination der Sicherheit und der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung
  2. dem Aufgabenbereich als Kommissar der Regierungen
  3. dem protokollarischen Bereich

Ich lade Sie dazu ein, die Website zu besuchen.

Hervé JAMAR