PRÄVENTION

Provinzialer Ausschuss für Verbrechensverhütung

Der Gouverneur ist Vorsitzender des Provinzialen Ausschusses für Verbrechensverhütung.

Der Provinziale Ausschuss für Verbrechensverhütung versteht sich als offene Plattform. Er setzt sich zusammen aus Vertretern der Polizei, der Justiz, des Dienstes für soziale Angelegenheiten der Provinz, des Vereinssektors (über den Dienst für soziale Angelegenheiten), der Deutschsprachigen Gemeinschaft und anderen Experten. Daneben kann der Provinziale Ausschuss für Verbrechensverhütung auch auf die solide Partnerschaft mit der Universität Lüttich zählen, wodurch seine Arbeiten einen wissenschaftlichen Mehrwert erhalten.

CPPC

Der Provinziale Ausschuss für Verbrechensverhütung möchte Instrumente für die Prävention schaffen und schlägt den Partnern der Provinz eine maßgeschneiderte Unterstützung in Sachen Prävention vor.

In der Provinz Lüttich wurde dieser Ausschuss am 5. Dezember 2003 gegründet. Er tritt mindestens zweimal im Jahr zusammen, um:

  • die Kriminalität in der Provinz zu untersuchen und zu beurteilen und den Bedarf in Sachen Prävention zu analysieren
  • im Rahmen der nationalen Politik Präventionsprogramme der Provinz vorzubereiten und zu fördern
  • Kontakte mit den an der Prävention interessierten Beteiligten herzustellen und zu pflegen
  • die Polizeidienste bei ihren Präventionsprojekten zu unterstützen, diese Programme zu überprüfen und ggf. zu koordinieren

Im Laufe der letzten Jahre wurden vom Provinzialen Ausschuss für Verbrechensverhütung zahlreiche Kolloquien und Konferenzen organisiert und Kampagnen durchgeführt, z. B. zu folgenden Themen:

  • Kolloquium "Quelle prévention de la criminalité en Province de Liège" (2006)
  • Konferenz "Islam, islamisme : mythes et réalités" (2007)
  • Konferenz "La mission d'observation de la délinquance" (2007)
  • Kolloquium "Vous avez dit ‘violente, la jeunesse' ??" (2009)
  • Kampagne für sauberen Fußball (2010)
  • Konferenz "Lutter contre la délinquance : comment le tout répressif tue la sécurité" (2010)
  • Kolloquium "Cyberd@ngers au quotidien" (2011)
  • Kolloquium "La méthodologie du travail de rue" (2011)
  • Kolloquium "Quels futurs pour la prévention en province de Liège ?" (2013)
Fußball-Kampagne

Photos

Fußball-Kampagne
Fußball-Kampagne 2